Service auf höchstem Niveau

Ein Uhrwerk arbeitet 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Wie bei allen anderen Maschinen verschleißen im Laufe der Jahre mechanisch stark beanspruchte Bauteile und Schmierstoffe.

Daher sollte bei einer mechanischen Kleinuhr ca. alle 6 Jahre, bei einer Großuhr ca. alle 10 Jahre, eine Generalüberholung durchgeführt werden.

 

Wellness für Ihren Zeitmesser
  • Reparaturservice von Kleinuhren (Armband- und Taschenuhren, Wecker) und Großuhren (Stand-, Tisch und Wanduhren)
  • Voll -Revisionen oder Teil-Reparaturen
  • fachgerechte Gehäuse-Aufbereitung
  • Anfertigung fehlender oder defekter Teile
  • Batteriewechsel, Glasersatz, Tausch von Uhrenarmbändern
  • Herstellen der Wasserdichtheit
  • Überprüfung der Ganggenauigkeit – regulieren
  • Ersatzteilbeschaffung ( Zeiger, Kronen, Drücker, usw.)
  • An- und Verkauf von gebrauchten Zeitmessern ( Armband-  und Taschenuhren, Weckern, Tisch-und Wanduhren)
Ich freue mich auf Ihre Anfrage!
Räderwerk einer Großuhr
Räderwerk einer Großuhr
Service Kleinuhr
Stopp- und Taschenuhr Service